Aktuelles


Liebe Eltern,

ab Montag, den 22.02.2021 findet der Unterricht an der GGS Kyburg als „Wechselunterricht“ statt. Die Klassenlehrer*innen haben dafür die Klassen in zwei etwa gleich große Lerngruppen (A und B) eingeteilt.

An den Unterrichtstagen in der Schule hat Ihr Kind in der Regel 4 Unterrichtsstunden (bis 11.30Uhr), an manchen Tagen durch den Sportunterricht auch 5 Unterrichtsstunden (bis 12.30 Uhr). Den Stundenplan für Ihr Kind erhalten Sie von der Klassenlehrerin / dem Klassenlehrer. In der Zeit von 12.00 – 13.00 Uhr (evtl. 12.30 – 13.30 Uhr) oder nach Absprache bieten die Klassenlehrer*innen / Sonderpädagog*innen / Fachlehrer*innen Videokonferenzen oder Sprechzeiten für die Kinder an, die an diesem Tag zu Hause lernen. An den Unterrichtstagen in der Schule erhält Ihr Kind jeweils mittags die Aufgaben, die am
folgenden Tag (= Selbstlerntag) zu Hause (oder in der päd. Betreuung) bearbeitet werden sollen.

Zur pädagogischen Betreuung Ihrer Kinder am Selbstlerntag:
Im Elternbrief vom 15.02.2021 haben wir Ihnen mitgeteilt, dass wir auch weiterhin eine pädagogische Betreuung für die Schülerinnen und Schüler anbieten, die nicht zu Hause betreut werden können. Diese Kinder werden an den Selbstlerntagen vormittags in den Räumen der OGS durch Frau Sens-Kuhnt, Lehrkräfte, Inklusionsassistent*innen und durch Mitarbeiter*innen
der OGS betreut. Wenn Ihr Kind also am Selbstlerntag aufgrund Ihrer beruflichen Tätigkeit o.ä. nicht zu Hause betreut werden kann, dann melden Sie Ihr Kind bitte bis Donnerstag, den 18.02.2021 per Mail an sekretariat@195340.nrw.schule für diese pädagogische Betreuung an.

Zur Betreuung der für die OGS angemeldeten Kinder:
Da einige Kinder aus Sorge vor einer Infizierung auf Wunsch der Eltern nicht oder nicht regelmäßig an der Betreuung in der OGS teilnehmen, haben wir eine Bitte an alle Eltern: Schreiben Sie bitte in den Schulplaner, ob Ihr Kind nach dem Unterricht in die OGS oder nach Hause gehen soll. Nur so können wir dafür sorgen, dass alle Kinder zuverlässig an dem von Ihnen gewünschten Ort eintreffen. Bitte helfen Sie mit, Missverständnisse, Telefonate und die Suche nach Ihren Kindern zu vermeiden und Ihnen wie uns Sorgen um Ihre Kinder zu ersparen.

Zur Einteilung der Lerngruppen:
Im Elternbrief vom 15.02.2021 haben wir angegeben, dass alle Geschwisterkinder, die an unserer Schule unterrichtet werden, der Lerngruppe A zugeordnet werden. Ausnahmen bilden dabei allerdings die Kinder, die in der pädagogischen Betreuung angemeldet sind und daher jeden Tag in der Schule sind. Diese Kinder haben wir teilweise auch der Lerngruppe B zugeordnet. Ich hoffe, dass Sie durch die Elternbriefe – insbesondere auch durch die Elternbriefe meiner Kolleginnen und Kollegen – alle für den Wechselunterricht notwendigen Informationen erhalten haben. Bitte melden Sie sich, wenn für Sie noch etwas unklar ist und Sie noch Fragen haben.
Die Situation ist für uns alle neu und ungewohnt und es ist verständlich, wenn nicht alle Ihre
Fragen durch zwei oder drei Elternbriefe geklärt sind.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Liebe Grüße
Martin Peters

Viele Antworten finden Sie in unserer Sammlung haeufig gestellter Fragen.

Wir haben zudem Verhaltensweisen, die das Zusammentreffen mit unseren Mitmenschen sicher gestalten sollen, noch einmal zusammengefasst. Bitte schauen Sie sich die Verhaltensregeln mit Ihren Kindern gut an. Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Verhaltensregeln



Kommende Termine


Social Media
Besuchen Sie uns auch bei Facebook.

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑